icon facebook
icon instagramm
icon youtube

Stand: 15.09.2014

MediaVents Media & Event Service e.K. mit Sitz in Brunnthal, geschäftsansässig Lindenstraße 15, 85649 Brunnthal (nachfolgend „Anbieter“ genannt) bietet im Internet unter der Domain „wiesn.tv“ ein frei zugängliches Online-Angebot an, auf dem insbesondere von ihm produzierte Beiträge rund um das Münchner Oktoberfest abrufbar sind. Die produzierten Beiträge werden auch auf den Fernsehsendern münchen tv und münchen 2 ausgestrahlt. Der Anbieter ist zugleich Veranstalter der auf „wiesn.tv“ angebotenen Gewinnspiele und Verlosungen.
Für den Anbieter ist der korrekte Umgang mit den Daten der Nutzer eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg von „wiesn.tv“. Die Erhebung und Verarbeitung, wozu die Speicherung, Veränderung, Übermittlung, Sperrung und Löschung der Daten gehören, sowie die Nutzung der Daten geschieht ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere den Regelung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

A. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

  1. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter versteht der Anbieter Informationen zur Identität des Nutzers wie seinen Vor- und Nachnamen, seine Anschrift, sein Geburtsdatum und seine Email-Adresse („Basisdaten“).
  2. Eine Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter erfolgt erst bei und nach Registrierung auf „wiesn.tv“. Die von einem Nutzer bei und nach der Registrierung als Mitglied auf „wiesn.tv“ eingegebenen persönlichen Daten werden vom Anbieter während der Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Die gespeicherten Basisdaten können von dem Mitglied jederzeit im Mitgliederprofil eingesehen und geändert, optionale Angaben und Profilinhalte zudem auch jederzeit selbstständig gelöscht werden. 
  3. Angaben und Daten, die im Nutzerprofil hinterlegt wurden, sowie Kommentare und Diskussionsbeiträge zu auf „wiesn.tv“ öffentlich zugänglich gemachten und verbreiteten Beiträgen sind von anderen Nutzern einsehbar und insoweit öffentlich zugänglich.
  4. Personenbezogene Daten werden außer zum Zwecke der Gewinnabwicklung der auf „wiesn.tv“ vom Anbieter veranstalteten Gewinnspiele und Verlosungen nicht an Dritte herausgegeben und auch im Übrigen ausschließlich unter Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften genutzt.

B. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungsdaten

  1. Nutzungsdaten sind Daten, die der Nutzer nicht aktiv zur Verfügung stellt, sondern die allein durch Aufruf und Nutzung von „wiesn.tv“ über den Internetbrowser des Nutzers an den Webserver übermittelt und insoweit passiv erhoben werden.
  2. Während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen dem Internetbrowsers des Nutzers und dem Webserver des Anbieters werden folgende Daten gespeichert: vollständige IP-Adresse des anfordernden Endgerätes; Datum, Uhrzeit und Dauer der Anforderung; Name der angeforderten Datei; Seite, von der aus die Datei angefordert wurde; Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.); verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem; übertragene Datenmenge.

C. Verwendung von Daten für anonymisierte Auswertungen und Statistiken sowie zu Zwecken der Marktforschung

  1. Daten werden vom Anbieter zum einen erhoben, verarbeitet und genutzt, um das Nutzerverhalten auf „wiesn.tv“ besser verstehen zu können und hierdurch insbesondere die angebotenen Dienste und Inhalte zu optimieren und eine bedarfsgerechte Gestaltung seines Angebots sicherstellen zu können. 
  2. Der Anbieter nimmt interne Untersuchungen hinsichtlich Orten und Zeiten der Nutzung, der Demographie sowie zum generellen Nutzerinteresse und Nutzerverhalten auf „wiesn.tv“ vor. Hierbei setzt der Anbieter ggf. auch sog. „Geo-Tracking“-Funktionen ein, d.h. anhand der IP-Adresse kann der Anbieter den ungefähren Aufenthaltsort des Nutzers bei Nutzung von „wiesn.tv“ ermitteln und somit sein Angebot darauf abstimmen.
  3. Des Weiteren werden die erhobenen Daten vom Anbieter in anonymisierter Form auch für Auswertungen und Statistiken sowie zu Zwecken der Marktforschung verwendet, insbesondere um die Reichweite und Werbewirksamkeit der auf „wiesn.tv“ öffentlich zugänglich gemachten und verbreiteten Beiträge und Werbebotschaften evaluieren zu können. Anonymisieren bedeutet, dass der Anbieter insbesondere personenbezogener Daten derart verändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. 
  4. Der Anbieter stellt die von ihm erstellten Auswertungen und Statistiken seinen Werbepartnern zur Evaluierung insbesondere der Werbekraft, der Akzeptanz und der Beliebtheit der auf „wiesn.tv“ öffentlich zugänglich gemachten und verbreiteten Werbebotschaften anonymisiert zur Verfügung. So kann ein Werbepartner z.B. ermitteln, wie viele Mitglieder aus welcher Region er auf „wiesn.tv“ mit seiner Werbebotschaft in welcher Altersgruppe in einem bestimmten Zeitraum erreicht hat. Eine Weitergabe von persönlichen Daten findet hierbei jedoch ausdrücklich nicht und zu keinem Zeitpunkt statt.

D. Cookies

  1. Cookies sind kleine Textdateien, die von Servern bei dem Besuch einer Webseite verschickt und auf der Festplatte des jeweiligen Nutzers gespeichert werden. Wird der entsprechende Server erneut aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den zuvor empfangenen Cookie wieder an den Server. Hierdurch wird eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglicht. Die Cookies enthalten jedoch keine personenbezogenen Daten oder persönliche Informationen über den Nutzer, so dass eine Identifizierung der Person des Nutzers mit den anhand der Cookies gewonnen Informationen nicht möglich ist.
  2. Der Anbieter verwendet auf „wiesn.tv“ Cookies, um das Online-Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und eine Wiedererkennung des Nutzers, wenn er eingeloggt ist, zu ermöglichen. 
  3. Cookies und die aus ihrer Verwendung gewonnenen Informationen dienen insoweit auch dem Zweck, Statistiken über die Nutzung von „wiesn.tv“ bzw. das Nutzerverhalten der Nutzer von „wiesn.tv“ zu erstellen.
  4. Sollte der Nutzer die Verwendung von Cookies nicht wünschen, hat er die Möglichkeit, diese in den Einstellungen seines Browsers entsprechend zu beschränken bzw. vollständig abzulehnen. Der Anbieter weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall „wiesn.tv“ und die hierauf angebotenen Dienste ggf. nicht oder zumindest nicht mehr vollumfänglich nutzen können.


E. Nutzung von Plugins

  1. Facebook-Plugins (Like-Button):
    Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

    Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

  2. Google Analytics:
    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

    Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Wie unter Ziffer 4. beschrieben können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

  3. Google +1:

    Erfassung und Weitergabe von Informationen:

    Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

    Verwendung der erfassten Informationen:
    Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

F. Weitergabe von Daten an Dritte

  1. Eine Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, der Nutzer hat hierzu sein ausdrückliches Einverständnis erklärt oder die Weitergabe ist zur Abwicklung des zwischen dem Nutzer und dem Anbieter bestehenden Vertragsverhältnisses erforderlich, insbesondere zur Gewinnabwicklung der auf „wiesn.tv“ veranstalteten Gewinnspiele und Verlosungen. 
  2. Eine Weitergabe von persönlichen Daten und Nutzungsdaten an Dritte erfolgt ferner dann, wenn der Anbieter zur Herausgabe dieser Daten aufgrund gerichtlicher Verfügung oder behördlicher Anordnung verpflichtet ist.
  3. Im Übrigen findet eine Weitergabe von Daten an Dritte nur nach Maßgabe der vorstehenden Bestimmungen statt.

G. Änderung und Löschung von Daten

  1. Der Anbieter ist bemüht, die Daten der Nutzer, insbesondere die personenbezogenen Daten der Mitglieder korrekt zu speichern. Sollten Änderungen von Nutzerdaten erforderlich sein, können diese entweder über das Nutzerprofil selbst vorgenommen oder unter nachfolgender Email-Adresse an den Anbieter mitgeteilt werden: [Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!]
  2. An diese Email-Adresse kann sich ein Nutzer auch wenden, um die Löschung seiner Daten zu verlangen bzw. der Datenerhebung und Datenspeicherung für die Zukunft zu widersprechen. Der Anbieter weist daraufhin, dass nach Löschung der Daten bzw. nach Widerspruch gegen eine Datenerhebung und Datenspeicherung für die Zukunft eine weitere Nutzung von „wiesn.tv“ nicht mehr möglich ist und die Löschung bzw. der Widerspruch automatisch die Löschung des Nutzerkontos zur Folge hat. Unabhängig davon haben Mitglieder auch die Möglichkeit, ihr Mitgliederprofil über die hierfür auf „wiesn.tv“ vorgesehene Funktion im Mitgliederprofil zu löschen. Mit Löschung der Mitgliederprofils erfolgt auch die Löschung sämtlicher sonstiger Daten und Inhalte, die das Mitglied in das Mitgliederprofil eingestellt hat oder die für das Mitglied dort hinterlegt wurden. Technisch bedingt, kann die Löschung ggf. erst mit einer gewissen zeitlichen Verzögerung von maximal 48 Stunden tatsächlich vollzogen sein.
  3. Der Anbieter behält sich das Recht vor, auch nach Aufforderung eines Nutzers Daten solange bei sich vorzuhalten, wie dies zum Zwecke der Beweissicherung für die Durchsetzung von (zivilrechtlichen) Ansprüchen wegen Verstoßes gegen die NTB und/oder für Strafermittlungsverfahren erforderlich erscheint oder der Anbieter aufgrund gerichtlicher Verfügung und/oder behördlicher Anordnung dazu verpflichtet bzw. berechtigt ist.

H. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Der Anbieter behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit und ohne Angabe zu ändern bzw. zu aktualisieren, insbesondere um Änderungen an „wiesn.tv“ sowie Rückmeldungen von Nutzern Rechnung zu tragen. Wenn Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden, wird hierauf auf „wiesn.tv“ an geeigneter Stelle aufmerksam gemacht und zudem unter Datumsnennung auch ein entsprechender Hinweis auf die geänderte Fassung am Anfang dieser Erklärung aufgenommen. Wesentlichen Änderungen, insbesondere im Hinblick auf die Art und Weise der Nutzung personenbezogener Daten, werden Mitgliedern und Werbepartnern per Email oder Nachricht im Nutzerprofil bekannt gegeben.

 

MVG WiesnTV HandyApp